Münchens führende Salsaband mit kubanischer Frontline

wawanco.gif (20074 Byte)

 

Wawanquiño

Die kleinere, nicht minder stürmische Entsprechung zur Salsabigband Wawanco. Die Besetzung ist flexibler, z.B. oft mit nur einem Bläser. Dadurch sind andere improvisatorische Freiheiten möglich. Das Repertoire kann - wie bei Wawancó  auch - von "Buena Vista Social Club" - Nummern bis zu Latinjazz den Veranstaltungen angepaßt werden.

Aktuelle Besetzungen von Quartett bis Septett:

Janet Hernandez  oder Javier Hernandez (voz, guit., perc), Roberto Tey-Acosta bzw. Duli Richardson (b, voz), Ravi Pagnamenta (conga/timb., coro), Albrecht Huber (tp), oder Leonardo Kindelán (sax, coro, perc.), Alfred M. Hartmann (p, Vl, arr.)

"Virtuose Spielfreude, heiße Rhythmen und mitreißende Melodien" kennzeichnen auch  Grupo Wawanquiño . "Die Musik dieses temperamentvollen Klangkörpers ... wird auch Ihnen ins Ohr und in die Beine gehen. Warnung:  Wawancó verdirbt Ihre schlechte Laune" (aus einem Bericht im Bayerischen Rundfunk über einen Auftritt von Wawancó)

Kontakt: Alfred Hartmann, Wageneggerstr. 5; D-81669 München; Tel. +49-89/494939;    www.wawanco.de

          Mail to Wawanco